infoWANs Lösungsquartett – Kundenprojekte spielerisch kennen lernen

So wie jedes Unternehmen einzigartig ist, so hat jedes Unternehmen einzigartige Anforderungen an Prozesse und Collaborationslösungen. Standardwerkzeuge können nicht immer die gewünschten Funktionen abbilden. Für unsere Kunden haben wir schon zahlreiche Individuallösungen umgesetzt. Um Ihnen diese spielerisch nahe zu bringen, haben wir unser infoWAN Lösungsquartett entwickelt. Es gibt Ihnen einen Überblick über die Vielfalt an Services, die wir auch für Ihr Unternehmen umsetzen könnten. Ist das Passende nicht dabei? Kein Problem. Gerne entwickeln wir für Sie eine ganze eigene Lösung. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Spielerklärung

Anhand von sechs Kategorien können Sie die Projekte von infoWAN miteinander vergleichen. Je nach Kategorie gewinnt die Karte mit dem höchsten beziehungsweise niedrigsten Wert. Im Folgenden stellen wir Ihnen die Kategorien näher vor: Die erste Kategorie „Business Value“ gibt an, wie hoch der Mehrwert der Lösung für das Unternehmen ist. Der höchste Wert wird hier als der Beste betrachtet. Als nächstes kommt die „Anzahl der Nutzer“, die darauf hinweist, wie viele Personen von der Lösung profitieren. Hier gilt ebenfalls, je höher der Wert desto besser. Die dritte Kategorie „Endgeräte Typen“ gibt an, auf vielen Gerätetypen die Lösung genutzt werden kann. Die Typen sind PC + Laptop, Tablet, Handy, Smartphone oder eine eigene Anwendungssoftware (APP). Pro Gerätetyp haben wir einen Punkt vergeben. Die Karten mit den meisten Punkten in dieser Kategorie gewinnt. Die nächste Kategorie „Funktionen“ gibt die Anzahl der Hauptfunktionen der Lösung an. Demzufolge ist es am besten, die meisten Funktionen zu haben. Die „Komplexität“ gibt an, wie verflochten das Projekt in Bezug auf Berechtigungen, Ansichten, Rollen und Datenverknüpfungen ist. Während bei den anderen Kategorien der höchste Wert gewonnen hat, gewinnt diesmal der niedrigste. Zuletzt kommt die „Standardnutzung %“. Sie gibt den prozentualen Anteil der Nutzung von Standardfunktionalitäten im Vergleich zu Programmierleistung an. Hier ist wieder der höchste Prozentsatz der beste.

Schließlich kommt zu den Kategorien noch die Integration in eine Cloud-Lösung (Wolke), eine lokale OnPremises-Lösung (Haus) oder in beide Lösungen hinzu. Die Eurozeichen weisen auf die Kosteneingliederung des Projektes hin.

Hier sehen Sie unsere ausgewählten IT-Lösungen:

Sie haben die Möglichkeit, unser Lösungsquartett selbst herunterzuladen und zu spielen. Viel Spaß!