Viele Änderungen bei Software Assurance von Microsoft angekündigt. Deployment Planning Services werden zukünftig eingestellt, Trainingsvoucher abgeschafft.

Lesen Sie hier die kurze Zusammenfassung der wichtigsten Neuheiten von der Ignite 2019 für Microsoft 365.

Frisch von der Ignite liefern Ihnen unsere Experten Ihre Einschätzung zu RBAC, Exchange Hybrid, Teams und Information Protection. Webinar-Anmeldung hier.

Im letzten Microsoft-Fiskaljahr hat infoWAN mehr als 1,8 Million Microsoft-Lizenzen im Rahmen des FastTrack-Programmes betreut.

Lesen Sie in Teil 2 unserer Blogserie, wie Sie mit Stakeholder Management und Top-Down-Support Teams erfolgreich einführen.

Warum sind Audiokonferenzen mit Microsoft Teams von Vorteil und welche Lizenzen benötigt man dazu? Es gibt die Möglichkeit der minutengenauen Abrechnung.

Threat & Vulnerability Management ist eine neue Komponente von Microsoft Defender Advanced Threat Protection (ATP) – hier alles Wichtige im Überblick

Microsoft ermöglicht Unternehmen jetzt schon mit 500 Office 365-Lizenzen die Multi-Geo-Funktionen zu nutzen. So können Sie Compliance-Vorgaben erfüllen.

Conditional Access ist ab sofort Bestandteil der Microsoft 365 Business-Lizenz. KMU können so einfacher den Zugriff auf Unternehmensressourcen verwalten.

Microsoft hat angekündigt, für Microsoft 365 Business-Abonnementen eine geteilte Computer Nutzung zu ermöglichen. Diese Optionen kommt in den nächsten Monaten.

Was sind die Microsoft Software Assurance Planning Services und was bringen diese meinem Unternehmen?

Ab sofort zahlt infoWAN für jede Office 365-Lizenz den entsprechenden CO2-Ausgleich. Ohne Aufpreis für Kunden.