Hand aufs Herz: Haben Sie an eine davon geglaubt?

Mythos 1: Office 365 können Sie nur online verwenden.

Mythos 2: In der Cloud haben Sie keine Kontrolle über Ihre Daten.

Mythos 3: Lokal gespeicherte Daten sind sicherer.

Mythos 4: Cloud gibt es nur ganz oder gar nicht.

Mythos 5: Die Migration in die Cloud ist für Ihr Unternehmen zu aufwendig.

Mythos 6: Jeder hat Zugriff auf Ihre Daten in der Cloud.

Mythos 7: Es gibt keinen Unterschied zwischen Skype und Skype for Business.

Mythos 8: E-Mail wird in der Cloud nicht einfacher.

Mythos 9: Die regelmäßigen Updates von Office 365 haben negative Auswirkungen auf Ihre geschäftskritischen Anwendungen.

Wenn Sie wissen wollen, warum diese Mythen falsch sind – lesen Sie hier nachWelche falschen Mythen über die Cloud kennen Sie noch? Teilen Sie uns diese in den Kommentaren mit.